Intuitives Bogenschießen in Stade

Jeden Freitag 20:00 – 21:00 Uhr

“Wenn der Bogen zerbrochen ist und du keine Pfeile mehr hast, dann schieß, schieß mit deinem ganzen Sein.”

aus dem Zenbuddhismus

Die separate Bogengruppe in Stade übt intuitives Schießen. Nachdem die äußere Form des Schießens geübt und verstanden ist, treten Zielen und Treffen wollen in den Hintergrund. Der Bogen wird zum Werkzeug für die Übung von Achtsamkeit und Bewusstsein. Jede Bewegung wird in achtsamen Gewahrsein gewürdigt. Alle Handlungen werden mit dem Atem verbunden. Wir zielen ohne zu zielen, wir treffen ohne zu bewerten. Sind Bogen und Schütze eins, sind Absicht und Handlung verbunden, sind Geist und Ziel klar, treffen wir ohne Mühe.

Technisch werden neben herkömmlichen Ziel- und Schußübungen auch kämpferische Aspekte des Bogens beleuchtet. Den Kern bildet aber die meditative Arbeit mit dem Bogen anhand der stileigenen Bogenform “Yumi Ya Kara Shoto Kempo”.

Kontakt

Kampfkunst-Akademie Stade, Carl-von-Ossietzky-Weg 2, 21684 Stade-Ottenbeck.

Nutze das Kontaktformular oder schreibe uns eine Nachricht, um dich jetzt für den Kurs intuitives Bogenschießen anzumelden!

Leitung: Doshin Sensei Dr. Jörg M. Wolters (7. DAN, Soke)

Email: sensei@shoto-kempo-kai.de